Unsere Website befindet sich zur Zeit in Bearbeitung
Kulturveranstaltungen mit der ukrainischen Dichterin Anastasia Dmytruk in Hamburg und Hannover
Veröffentlicht am 09 Dezember 2015 17:41

Am 5. Dezember d.J. in Räumlichkeiten des Generalkonsulats der Ukraine in Hamburg fand ein Literaturabend mit ukrainischer Dichterin Anastasia Dmytruk statt. Die Dichterin wurde durch ihr Gedicht „Niemals werden wir Brüder“ bekannt. Heute widmet sie fast alle ihre literarischen Werke den gegenwärtigen Ereignissen.

Am 6. Dezember im Hamburger Bundeswehrkrankenhaus begrüßte Frau Dmytruk die verwundeten ukrainischen Soldaten zum Tag der Streitkräfte der Ukraine und lass ihre Gedichte vor. Auch die Ukrainer aus Hannover konnten sich über die literarische Begegnung mit der Dichterin freuen.

Alle Auftritte von Frau Dmytruk ernteten großen Applaus der Teilnehmer und mündeten in einer regen Diskussion mit der Dichterin.

Outdated Browser
Для комфортної роботи в Мережі потрібен сучасний браузер. Тут можна знайти останні версії.
Outdated Browser
Цей сайт призначений для комп'ютерів, але
ви можете вільно користуватися ним.
67.15%
людей використовує
цей браузер
Google Chrome
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
9.6%
людей використовує
цей браузер
Mozilla Firefox
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
4.5%
людей використовує
цей браузер
Microsoft Edge
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
3.15%
людей використовує
цей браузер
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux